Trail Istria: Eine Lauf- und Roadbikereise in Bildern

Trail Istria: Eine Lauf- und Roadbikereise in Bildern

Es war eine Pressereise – und von A-Z ein Traum: Die kroatische Valamar-Hotelgruppe lud mich und ein Rudel anderer Outdoor-Spinner zu „Trail Istria“, einer Lauf- und Roadbikereise, die uns vier Tage lang durch Istrien führte. In der Region von Porec,

Trainingdiaries: Winterwonderland Schönbrunn

Trainingdiaries: Winterwonderland Schönbrunn

Von einem zauberhaft-verschneiten und fast magischen Earlybirdrun durch den winterlichen Schlosspark von Schönbrunn – und der Verzweiflung, weil der Frühling doch eigentlich schon da war. Ja eh: Der Lauf war wunderschön.  Zauberhaft. Winterwonderland-verschneit romantisch. Und dank der frühen Stunde sogar

Trainingdiaries: Frühling, Füße & der Fluss

Trainingdiaries: Frühling, Füße & der Fluss

Es war der erste echte Frühlingslauf der Saison – und dass er uns bei einem Longjog an den Südzipfel der Donauinsel brachte, war ein Glücksfall. Beim Weekly Long Run von Team Ausdauercoach & WeMove standen in der mittelgemütlichen Gruppe am

Folge dem Schuh: Der On „Cloud X“ im Fitnesscenter und im Test

Folge dem Schuh: Der On „Cloud X“ im Fitnesscenter und im Test

Das Schweizer Laufschuhlabel On-Running präsentierte seinen Cloud X beim On Live Music Workout Vienna. Nicht beim Laufen, sondern im Rahmen eines High-Intensity-Indoor-Workouts – und mit Live-Band. Angekündigt war auch Österreichs Eurovisions-Songcontest Starter Cesár Sampson. Der ist zwar im Brotberuf Personal

Trainingdiaries: Riviera Maison – ein Kältelauf

Trainingdiaries: Riviera Maison – ein Kältelauf

Eigentlich sollte es nur ein gemütlicher Morgenlauf nach der „tödlichen Männergrippe“ werden.  Aber da war noch etwas: „Riviera Maison“ stand auf der Scheibe in der Mauernische. Drunter schlief ein Obdachloser. Es hatte -8 oder -10 Grad. Drei Tage tödliche Männergrippe.

Heliskiing am Arlberg: Huben in Stuben

Heliskiing am Arlberg: Huben in Stuben

Heliskiing ist zwar nicht unumstritten, aber sobald man im Hubschrauber sitzt, einfach nur geil. Bei einem Kurzbesuch in Stuben überraschte mich eine spontane Einladung zum „Huben“: Es gibt Angebote, die man nicht ausschlägt. Geplant war die Heliskiing-Sache nicht. Keine Sekunde

Trainingdiaries: Brothers & Sisters in Arms beim Wiener Eisbärlauf

Trainingdiaries: Brothers & Sisters in Arms beim Wiener Eisbärlauf

Beim 2. Eisbärlauf des LCC-Wien war das Team Ausdauercoach beinahe in Kompaniestärke angetreten. „Langsam fällt mir die Häufung dieser Dressen hier auf. „Team Ausdauercoach.at. Muss man sich merken“, sagte der Platzsprecher im Zielraum. Gut so. Und: Richtig. Denn beim 2. LCC

Dusika – eine Reizüberflutung

Dusika – eine Reizüberflutung

Trainingdiaries: Tracktraining im Dusika Stadion. Zwischen Olympioniken und Spaziergängern, Reizüberflutung und Bankrotterklärung Irgendwann gewöhnt man sich dran: Oben fliegen die Bahnradfahrer durch die Zentrifuge. Links und rechts schrammen Sprinterinnen und Sprinter an der Schallmauer. Ein Stück weiter innen stechen Stabhochspringer

„Eisbären müssen nie weinen“: Der 1. Lauf der Eisbär-Laufcupserie

„Eisbären müssen nie weinen“: Der 1. Lauf der Eisbär-Laufcupserie

Training Diaries: Der 1. Lauf der Eisbär-Laufcupserie Wenn du einen ganz normalen Auspower-Trainingsplan hast und deinen Coach am Freitag nach dem Schwimmtraining eher beiläufig fragst, ob du am Sonntag wieder einen nett-harmlosen Longjog machen, oder doch mit einem Teil der

Ein Blinder, die Stimme aus dem Busch und der Sommerlaufcup: Trainingdiaries

Ein Blinder, die Stimme aus dem Busch und der Sommerlaufcup: Trainingdiaries

Die Geschichte von Harald Rother, dem blinden Wiener, der mit Stock läuft, werde ich demnächst andernorts – in „Rotte rennt“ – ausführlich erzählen. Doch auch sonst bot dieser Sonntag ein feines Sammelsurium netter Impressionen: Meine Feunde liefen beim Sommerlaufcup, während